Start

Offizielle Homepage des FV 1919 Hochstätten

News

1. Mannschaft: 
Bittere Niederlage im Salinental
Trotzdem zeigt sich die Mannschaft als Team und läßt
sich deswegen nicht vom Weg abbringen


Erneut zeigte die Truppe von Alex Raab eine geschlossene couragierte Mannschaftsleistung bei Karadeniz, 
steht aber mit leeren Händen da. 1 Punkt aus 2 Spielen bei TOP-Leistung. Die Ergebnisse passen momentan nicht ganz zur Leistung, 
aber das wird wieder. Jungs macht mit Eurem Engagement so weiter. 

Bis zur 8. Minute führten zwei Geschenke der SG Alsenztal zur 2:0 Führung der Gastgeber. Aber die Jungs zeigten Moral und erholten sich schnell. Carlos Borges verkürzte und Igor Schmidt hatte danach Pech mit einem Pfostenschuss. 
In der zweiten Halbzeit wurde Karadeniz phasenweise in der eigenen Hälfte eingeschnürt. Zweimal Aluminium verhinderten den verdienten Ausgleich. 
Karadeniz verschoss zwischenzeitlich einen Elfmeter, der keiner war. 
Sie SGA bekam in einer ähnlichen Szenen keinen Elfmeter. 

Dann der umjubelte Ausgleich nach einer Energieleistung vom Jeremias Raab zu Beginn der Nachspielzeit. 
Nach einem langen Ball beim Anstoss, dann ein Blackout und alle waren geschockt. 

Am besten nun  mit dem "jetzt-erst-recht" Gedanken gegen Mörschied am Samstag, 25.10. um 16.30 Uhr in Alsenz und den Frust raushauen. 

2. Mannschaft: 
Die Mannschaft verlor mit dem gleichen Ergebnis wie die Erste, zeigte jedoch auch eine ordentliche Leistung und verkaufte sich beim Klassenprimus gut. 
Darauf läßt sich aufbauen. Zuletzt 3 ordentliche  Spiele mit 4 Punkten. Nun mit positiver Energie gegen Guldental II am Sonntag, 13.00 in Alsenz. Ein 6-Punktespiel. 

Die A-Junioren kamen zu einer enttäuschenden Niederlage in Sommerloch. Wenn soviele Chancen vergeben werden, darf man sich nicht wundern.

 
Unsere Sponsoren